Das ATG-HighIntensityIntervalTraining ist ein Ganzkörper-Gruppentraining, bei dem jede Trainingseinheit in vier Sequenzen unterteilt wird. Jede Sequenz besteht aus drei Übungen, die als Abfolge dreimal hintereinander mit je 15 Sekunden Pause pro Übung ausgeführt werden. Erst nach Ablauf der ganzen Sequenz erfolgt eine längere Trinkpause sowie die Präsentation der nächsten Übungen durch den Übungsleiter bzw. die Übungsleiterin. Dieses hochpulsige Training enthält sowohl Ausdauer und auch Kraftübungen, wodurch eine optimale Effektivität erreicht wird. Die Übungen werden meist mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt. Aber auch Stepper oder andere Kleingeräte kommen zum Einsatz. Da jede Übung auch in abgewandelter Form (mit weniger Trainingsreizen) durchgeführt werden kann, eignet sich die Teilnahme auch für Anfänger.

Übungsleiter/in:
Susanne Fuchs
Handy:
0175/3309364
Ort:
ATG-Treff
Alter:
Ab 16 Jahren